Israel - Auf den Spuren Jesu

Studienreise in das Land der Bibel

Mehr als nur ein Blick in das Land der Bibel

Unsere Reise ist eine „Studienreise“; sie soll der Stärkung des persönlichen Glaubens an Jesus Christus und den allmächtigen Gott, unseren himmlischen Vater, der auch der Gott Israels ist, dienen.

Wir versuchen, biblisches Geschehen an historischen Orten nachzudenken und das alltägliche Leben und Empfinden des Judentums in geschichtlicher und gegenwärtiger Zeit zu verstehen. Darum wird unsere gemeinsame Zeit in Israel – neben dem Besuch biblischer, historischer und und religiös-kultureller Orte – auch geprägt sein von gemeinsamem Gespräch, Information, Begegnung mit jüdischen, israelischen und arabischen Menschen der Gegenwart.

  • Galiläa… mit See Genezareth, Bootsfahrt auf dem See, Chorazim, Kapernaum, Berg der Seligpreisungen, Ort des Speisungswunders Jesu, Nazareth, Militärstellung auf den Golan-Höhen…
  • Samaria… mit Bibelgarten, Megiddo, Shilo, Bethel, Berge Ebal, Garizim und Tabor, jüdische Siedlung in der „Westbank“…
  • Jerusalem… mit Via Dolorosa (Leidensweg Jesu zum Kreuz), arabischer Bazar, Grabeskirche, Gartengrab (Grab Jesu und Golgatha), Tempelberg, Felsendom, Klagemauer, Davidstadt, Berg Zion, Abendmahlsraum Jesu, Davids Grab, Bethesda, jüdisches Museum, Qumran-Schriften, Chagall-Fenster, Herzl-Berg-Museum, Grab von Oskar Schindler, Synagogengottesdienst…
  • Ölberg… mit Garten Gethsemane, Palmsonntagweg, Kidrontal, Sicht auf Jerusalem…
  • Bethlehem… mit Geburtskirche…
  • Hebron… mit Grab der Erzväter…
  • Holcaust-Gedenkstätte Yad Vashem und
  • Widerstands-Kibbuz Gusch Etzion

Das Angebot musste leider abgesagt werden und wird voraussichtlich 2023 erneut angeboten.

14.11.2022 - 24.11.2022

Israel

pro Person
2.375,00 Euro (DZ)
3.091,00 Euro (EZ)
Inklusive: Flug (ab Berlin), Hotelpension, deutschsprachiger Guide, tägl. Reisebus vor Ort, Referentenhonorare, Eintrittsgelder für Besuchsorte, Trinkgelder, Vorbereitungsmaterialien

Leitung

Pastor Dieter Begaße