Entschleunigung inmitten sanfter Hügel

Pilgerwochenende im Münsterland

Ein Wochenende voller Entschleunigung erwartet Euch. Dabei ist Zeit, sich den eigenen Gedanken zu widmen und nachzuspüren, was passiert, wenn ich mich bewusst auf ein „Unterwegs- sein mit Gott“ (wie immer wir ihn verstehen) einlassen möchte. Genau das unterscheidet Pilgern vom Wandern und kann zu einer wertvollen Erfahrung werden.

Wir sind in einer kleinen Gruppe unterwegs und laufen Strecken von ca. 15 Kilometer durch die schöne Landschaft des Münsterlandes. Wir lassen uns Zeit. Unterwegs erwarten uns geistliche Impulse, Schweigezeiten und ein Klosterbesuch – das läd uns zum Nachsinnen ein.

Untergebracht sind wir in einem Bildungshaus mit gutem Essen und können von dort aus direkt „vor der Haustüre starten“. Tagsüber verpflegen wir uns aus dem Rucksack.

Das Angebot eignet sich sowohl für „Pilgeranfänger“ als auch für erfahrene Pilger.

05.08.2022 - 07.08.2022

Deutschland

48653 Coesfeld

pro Person
ca. 150 Euro (DZ)
ca. 170 Euro (EZ)
Es stehen 3 DZ und 4 EZ zur Verfügung.

Weitere Informationen
Kolpingbildungsstätte
Gerlever Weg
48653 Coesfeld
Leitung
Ursula Kortüm
(zertifizierte Pilgerbegleiterin)

Anmeldung

Teilnehmer/in

Kontaktdaten

Partner/in (ggf)

Weitere Angaben

Zusatzangaben

Sonstiges