Durch Seelsorge Heilung und Befreiung erfahren

Seelsorgeseminar der Region Franken | Modul I

Das Seminar wendet sich sowohl an Mitarbeitende im Netzwerk leben-begegnen.de als auch an andere, die schon Erfahrungen mit dem christlichen Glauben gemacht haben. Das Ziel der christlichen Seelsorge ist, dass Menschen mit Jesus Christus Schritte zur Vergebung, Heilung und Befreiung gehen. Dabei geht es um ihre Beziehung zu Gott, zu sich selbst und zu anderen Menschen.

Ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeitenden von leben-begegnen.de gibt mit Referaten und unterschiedlichen Gesprächsangeboten praktische Impulse, die im Alltag weiterwirken können.

Inhaltliche Schwerpunke:

  • Wie kann ich Themen für die Seelsorge in meinem eigenen Leben erkennen?
  • Warum bin ich so geworden, wie ich bin?
  • Wie hängt dies mit meiner Lebensgeschichte zusammen?
  • Wie kann ich mit negativen Prägungen, z.B. aus der Kindheit, besser umgehen?
  • Wie kann Seelsorge praktisch helfen?

Das Modul I umfasst zwei Wochenenden, die nur zusammen gebucht werden können:
Erstes Wochenende: 07. Oktober 2022, 18 Uhr bis 09. Oktober 2022, 14:30 Uhr
Zweites Wochenende: 04. November 2022, 18 Uhr bis 06. November 2022, 14:30 Uhr

07.10.2022 - 09.10.2022

Deutschland

97074 Würzburg

pro Person
300 Euro (DZ)
320 Euro (EZ)
Nichtverdiener zahlen die Hälfte

Weitere Informationen
Schönstattzentrum Marienhöhe
Josef-Kentenich-Weg 1
97074 Würzburg
(Adresse für das Navigationsgerät: Karl-Ritter-von-Frisch-Weg)
Leitungsteam
Prof. Dr. Christiane Thim-Mabrey und
Craig Mabrey
und ein größeres Team von ehrenamtlichen Mitarbeitenden

Das Doppelwochenende-Modul I kann in einem weiteren Doppelwochenende-Modul II vertieft werden. Nächster Termin (voraussichtlich): 10.03.-12.03.2023 und 14.04.-16.04.2023.

Anmeldung

Teilnehmer/in

Kontaktdaten

Partner/in (ggf)

Weitere Angaben

Zusatzangaben

Sonstiges

* Pflichtfeld