Seelsorge zur Heilung und Befreiung

Seelsorgeseminar Modul II der Region Franken

Gerade dort, wo ich selbst vielleicht schon gar keine Veränderung mehr suche oder erwarte, kann ein wesentlicher Ansatzpunkt für eine Veränderung, für Heilung und Befreiung durch Gott liegen. Das Seminar gibt weiterführende und vertiefende Impulse, dies in der Seelsorge zu erfahren.

  • Umgang mit Träumen
  • Biblische Beispiele für die seelsorgerliche Orientierung
  • Jesus als Seelsorger
  • Heilung als Jüngerauftrag
  • Träume verstehen lernen
  • Seelsorge und Gottesbilder
  • Süchte: Ursachen und Hilfen

11.03.2022 - 13.03.2022

Deutschland

97074 Würzburg

pro Person
300 Euro (DZ)
320 Euro (EZ)
Nichtverdiener zahlen die Hälfte

Weitere Informationen
Schönstattzentrum Marienhöhe
Josef-Kentenich-Weg 1
97074 Würzburg
(fürs Navi "Karl-Ritter-von-Frisch-Weg" eingeben)
Leitungsteam
Prof. Dr. Christiane Thim-Mabrey und
Craig Mabrey

Diese Inhalte des Moduls II werden an ZWEI WOCHENENDEN behandelt, die nur zusammen gebucht werden können:
Erste Hälfte: 11.–13. März 2022
Zweite Hälfte: 08.–10. April 2022

Ein Besuch des Seelsorgeseminar I ist Voraussetzung für eine Teilnahme am Modul II.